sicher ist sicher…nutzt html5!

HTML5 Logo

Aus gegebenen Anlass ein kurzer Post zum Thema Adobe Flash. Wer nutzt, begegnet Flash praktisch immer. Alle Filme / Musikvideos werden in diesem „Format“ gestreamt. Das klappt super, nicht aber z.B. auf einem iPad. Hier die ein Kommentar von Apple zum Thema Adobe Flash. Nun ja, hinzu kommt einfach, dass Flash auf meinem alten MacBook Pro echt viel CPU Leistung zieht und dabei schön warm wird… Nebeneffekt, die Lüfter springen an und das Gerät ist schneller am Ende. Flash hatte auch schon immer Sicherheitslücken, aber seit gestern reicht es mir nun … einfach mal den Artikel beim Focus lesen. Flash muss weg!

Aber was tun, wenn man doch Youtube gern weiter nutzen möchte?! Man nutze einfach HTML5. Was ist das? Kurz und knapp… und technisch nicht ganz korrekt, einfach eine weitere Möglichkeit sich Medien im Internet anzeigen zu lassen. Wer mehr über den Unterschied wissen möchte… liest hier nach. Bei Youtube ist ein Wechsel ganz einfach möglich. Man gehe auf die Seite www.youtube.com/html5 und schalte einfach um auf HTML5 Nutzung im Browser. Klappt bei mir tadellos mit Safari und hat gleich zwei Vorteile für mich 1. HTML5 ist „frei“ und kostet nicht wie Flash 2. die CPU wird viel weniger beansprucht… somit keine Wärme, keine Lüfter und der Akku hält somit länger. Ausserdem bilde ich mir gerade ein, dass es auch keine Werbung mehr bei den Videos gibt. Schick!! Ein Hoch auf HTML5.

Einfach mal ausprobieren bei meinen aktuellen Lieblingshit „Elastic Heart„.

Advertisements

serientipp: der tatortreiniger

der_tatortreiniger

„Mein Job fängt da an, wo sich andere Leute vor Entsetzen übergeben!“ Und damit hat Schotty, gespielt von Bjarne Mädel, wirklich nicht gelogen. Hier hat der NDR einfach etwas grossartiges geschaffen – den Tatortreiniger. Die aktuellen Folgen kann man noch in der Mediathek schauen. Ansonsten gibt es bei Netflix die ersten beiden Staffeln und bei Amazon Instant Video sogar vier Staffeln im Streaming.

Warum gefällt mir diese Serie? Weil die Rolle einfach überzeugend und sehr gut gespielt wird. Die erdachten Geschichten und Probleme, in welche Schotty immer wieder kommt, einfach herrlich. Ich möchte gar nicht so sehr viel zu einzelnen Folgen sagen, aber wer etwas intelligentes zum Abspannen sucht…der ist hier genau richtig. Zurücklehnen und einfach nur geniessen… zum Glück habe ich noch ein paar Folgen vor mir und freue mich total was als Nächstes passieren könnte. Das der NDR so etwas mal schaffen würde… hätte ich niemals gedacht. Danke. Aber ich mochte ja auch schon den Film Cleaner mit Samuel L. Jackson, welcher sich auch mit genau dem Genre beschäftigt und war dieser Serie sehr offen gegenüber.


zeiterfassung leicht gemacht

Zeiten erfassen… ein leidiges Thema. Was nimmt man hierzu am Besten? Für mein iPhone habe ich eine digitale Stechuhr und bin damit sehr zufrieden. Für dein Arbeitsalltag suchte ich dann aber doch ein Programm, welches mir Ferien bzw. Feiertage gleich mit anzeigt und meine Stunden trackt. Bisher pflegte ich meine Zeiten in einer selbstgebauten Excel Tabelle.

Mir wurde eine „fertige“ Excel Applikation zur Zeiterfassung von einem Arbeitskollegen empfohlen und ich bin ganz angetan. Herr Wohlgemuth hat hier ganze Arbeit geleistet. Das Tool ist durchdacht und logisch aufgebaut. Einfach Urlaubstage eintragen, Wochenarbeitszeit eintragen und los geht’s. Hier werden dann Überstunden berechnet, Pausen berücksichtigt und man kann sich Notizen zu den einzelnen Tagen machen. Sehr schön! Besonders gut gefällt mir aber die Gesamtübersicht, welche zusätzlich aus den eingetragenden Daten generiert wird. Hinzu kommt die Übersicht der Ferien und Feiertage. Alles in einem Tool. Gut gemacht. Und es ist wie immer bei mir – Freeware! Einfach mal anschauen…!