das waren krieger – unglaublich magisch

Endlich finde ich mal wieder Zeit ein paar Fotos von meinem China Trip zu posten. Zweite Station der vierwöchigen Reise war Xi’an. Hier mussten wir einfach einen Zwischenstopp machen, denn hier stehen die Terrakotta Krieger. Ein echtes Weltwunder für mich. Diese Figuren sind einfach beeindruckend magisch. Ich hatte das Gefühl, ich würde vor einer „lebenden“ Armee stehen. Und zwischenzeitlich war ich für die Chinesen am Platz interessanter als die Armee. *haha*

Die Stadt selbst ist komplett anders als Peking, aber ich kann es nicht in Worte fassen. Eine alte Hauptstadt. Das Muslimische Viertel – ein Gedränge und diese Gerüche. Wir haben alles mögliche probiert und fasziniert den Bonbon-Herstellern bei ihrer Arbeit zugesehen. Hier sollte man wirklich ordentlich Hunger mitbringen. Xi’an sollte auf jeder China Reise dabei sein. Der Glockenturm und Trommelturm… die Wildganspagode.

Und die Hochhäuser… sie entstehen überall… ÜBERALL! Hier wird für die Zukunft gebaut… einfach ein Wahnsinn.

Und jetzt viel Spass mit den Bildern.

Advertisements