musiktipp – max herre mit „hallo welt“

Das Fundstück der Woche ist das Album von Max Herre „Hallo Welt“. Aufmerksam geworden durch das Stück „Wolke 7“ und nicht wissend wer das Lied singt, habe ich mich auf die Suche gemacht und bin fündig geworden. „Wolke 7“ schafft es in Worte zu fassen, was ich gerade denke… wie ich fühle… ich muss sagen – DANKE MAX! Ich kann mich nicht entscheiden, macht das Lied nun Hoffnung oder ist es zutiefst traurig?! Ich weiss es nicht…

Der Rest des Albums ist schön anzuhören und macht Laune, aber „Wolke 7“ lässt mich einfach nicht mehr los und ich höre es andauernd. Einfach wundervolle, deutschsprachige Musik.

Advertisements

ios app beim laufen

Seit kurzem habe ich mit Lauftraining angefangen. Ein Lauf um die Alster gibt einem einfach ein gutes Gefühl. Um meine Rundenzeit zu erfassen, habe ich mir  verschiedene Apps für das iPhone angeschaut. ABER es sollte Freeware sein. Später darf es vielleicht auch mal was kosten, aber zunächst möchte ich ausprobieren was eine App für mich so braucht.

Bei meiner Suche bin ich über Alsterrunning gestolpert. Was ist das? Keine App fürs iPhone – dabei handelt es sich um Zeiterfassung per RFID. Einfach auf der Internetseite einen RFID-Tag für 28 EUR kaufen. An die Alster laufen und schon wird die Rundenzeit über RFID-Stationen ermittelt. Die Zeiten können anschliessend online eingesehen werden. Nette Lösung, wenn man z.B. kein iPhone nutzen möchte.

Ich bin bei meiner Suche nach einer iPhone App fündig geworden. Mein Favorit unter den zahlreichen Apps ist SportsTracker. Die App gibt es nicht nur für iOS sondern auch für zahlreiche andere Handy-Betriebssysteme. Warum nun aber SportsTracker? Es ist Freeware. Die App hat KEINE WERBUNG eingebaut. An der Alster funktioniert die GPS-Erfassung sehr zuverlässig. Ein übersichtlicher Aufbau. Meiner Meinung nach alle benötigten Funktionalität für einen Laufanfänger. Ansage von Zwischenzeiten. Einziges Manko – die App nur auf Englisch verfügbar. Ansonsten eine wirklich schöne App, welche eine gute Möglichkeit bietet sein Training zu erfassen. Pulserfassung wäre für die Zukunft eine schöne Erweiterung.


es ist sonntag

Der Sommer ist angekommen in Hamburg. Es ist einfach traumhaftes Wetter – traumhaft weil warm und blauer Himmel. Morgens um diese Zeit ist es einfach herrlich in den Strassen. Es wirkt alles verlassen. Erstes Leben findet sich beim Bäcker. Ob hell wach oder noch am schlafen… alles ist vertreten. Manche kaufen Brötchen für eine ganze Kompanie – andere hingegen nur einen Kaffee sowie ich heute.

Geniesst das schöne Wetter und lasst euch den Tag nicht vermiesen. Es kommt immer alles anders als man denkt…


alice madness returns – schön gemacht

Alice im Wunderland, ich mochte die Geschichte schon immer und habe es damals versäumt Alice von id software zu spielen. Da Diablo 3 mich enttäuscht hat, musste eine Alternative her. Alice Madness Returns sah vielversprechend aus, um einige Stunden Spass am Abend zu haben. Der Clou an der Sache, kauft man das Spiel für die PS3 gibt es den ersten Teil umsonst dazu. Feine Sache. Danke EA!

Die Synchronisation ist auf Deutsch ganz gut gelungen, aber leider passen die Lippenbewegungen der Sprecher nicht ganz. Wer es im Original spielen möchte… einfach die Systemsprache auf Englisch umstellen. Alice entführt einen in eine wunderbare Welt. Die Grafik ist nicht wirklich innovativ, aber die Level sind sehr schön gestaltet und machen mir bisher Spass. Kampf und Jump’n’Run wechseln sich bisher sehr gut ab. Einfach eine Freude. Und auch der Schatzsucher in einem wird gefordert… man sieht eine Kiste, aber wie kommt man hin? Da heisst es Ohren aufmachen. Ich hoffe… es bleibt so spassig! Für ein paar Stunden am Abend auf jeden Fall ein gutes Spiel und bei einem Preis von 25 EUR vertretbar.


motoröl einkauf – nur noch online

Der Winter kommt, das ist sicher. Bei der nächsten Inspektion habe ich vor das Öl wechseln zu lassen. Also rein ins Auto und auf zu BAUHAUS. Motoröl „Castrol Edge FST 5W-30 5 Liter“ kostet bei BAUHAUS 69 EUR. Ufff. Ok, ich wusste das Motoröl teuer ist. Man hört immer wieder davon, wenn Kollegen einen Ölwechsel in der Werkstatt machen lassen und das Öl vor Ort kaufen. Gut, man vergleicht ja heute Preise. Also wieder rein ins Auto und zu OBI. Gleiches Öl, aber der Preis war in keiner Weise vergleichbar. 99 EUR für 5 Liter. Und nein, ich habe mich nicht verguckt oder das falsche Öl verglichen.

Von diesem Preisunterschied was ich wirklich verwundert und wollte es nun genau wissen. iPhone raus und bei Amazon geschaut. Preis im Marketplace für TADAAA 36 EUR mit Versand insgesamt 42 EUR. Ich war baff. Bin zu einem Verkäufer und ich bekam die Antwort, dass sie sich nicht mit online Preisen vergleichen. Bei OBI fragte ich nochmal wie der Preisunterschied zu BAUHAUS käme. Luftlinie 1km. Keine befriedigende Antwort. Kommentar war, da sind die Einkäufer bei BAUHAU wohl besser.

Nach einer Recherche bin ich auf den folgenden Artikel von „Ratgeber + Technik“ der ARD gestossen. Hier als Video. Die Werkstatt kauft für 5,00 EUR den Liter Öl und verkauft zum vierfachen Preis. Angemerkt wird in dem Artikel, aber auch das selbst mitgebrachtes Öl beim Wechsel günstiger ist… man aber beim Preis für die Altöl Entsorgung aufpassen müsse.

Somit steht für mich fest – Motorenöl wird nur noch Online gekauft. Und kommt mir nicht mit Fälschungen. Das sehe ich nicht als Argument. Fälschungen kann man auch in der Werkstatt angedreht bekommen, nur zum doppelten und dreifachen Preis. Vergleichen lohnt sich.


laute ps3 bei wiedergabe einer dvd

Seit Wochen ärgere ich mich über die PS3 und die DVD Wiedergabe. Ich habe mir bei Amazon die zweite und dritte Staffel von TRUE BLOOD besorgt. Eingelegt in die PS3. Bequem gemacht auf der Couch, aber die DVD geniessen war nicht. Die PS3 war zunächst super leise, aber keine fünf Minuten später drehte sie auf der höchsten Stufe. Zugegeben die letzten Tage war es besonders warm, aber so laut war sie noch nie bei einer DVD. Ich musste den Fernseher dermassen laut einstellen…

Daraufhin habe ich bei Sony angerufen. Bei meinem PS3 Modell handelt es sich um die 60GB Fat Lady. Am Telefon konnte mir aber nicht weitergeholfen werden. Ich könnte die PS3 einschicken. Nein DANKE! Also ausführlich um Internet recherchiert und ich bin fündig geworden.

Erster Tipp war das WLAN an der PS3 zu deaktivieren, da die Hitzeentwicklung ein Problem sein könnte. War es aber nicht. Den Lüftertest am 60GB Modell sollte ja jeder kennen (Gerät ausschalten – EJECT gedrückt halten und wieder anschalten). Aber auch die Lüfterreinigung hat nix gebracht. Die Lösung bei mir war die Deaktivierung des DVD Upscalings. Seitdem ist die PS3 leise und DVD schauen macht wieder Spass. Das Bild ist minimal schlechter als vorher, aber der Gewinn an Ruhe ist nicht zu ersetzen. Vielleicht hilft es bei euch auch!


diablo 3 – so nicht

Diablo 1 war super, Diablo 2 habe ich geliebt… Diablo 3 hat den Namen nicht verdient. Es ist eine Schande. Sicherlich hat es Spass gemacht zu Beginn. Nette Grafik, aber nix wirkliches innovatives. Story? Habe ich nicht gross erwartet. Aber jeder hat ein Diablo 2, nur noch besser erwartet – das war mein Anspruch an das Spiel. Nur leider ist Diablo 3 einfach kein Diablo 2. Es fängt damit an, dass man z.B. bei D2 seine Waffen mit der Taste W tauschen durfte, nicht so bei D3. Aber das grösste Problem ist das neu eingeführte Auktionshaus. Es ist der Horror. Sämtliche Gegenstände im Auktionshaus sind besser als die man als Spieler finden kann. Nach erstmaligen durchspielen war ich super stolz auf meinen Char. Habe das Auktionshaus gemieden. Beim nächsten Schwierigkeitsgrad war es dann einfach verdammt schwer. Im Netz ein wenig gelesen und daraufhin im AH eingedeckt. Himmel hat mein Mage gerockt, aber ich war nicht mehr stolz. Das hat aus meiner Sicht nichts mit Leistung zu tun… Geld farmen und im AH einkaufen. Noch schlimmer finde ich nur den Gedanken an das Echtgeld-AH. Sorry. Damit war es bei mir vorbei… D3 steht als Fehlkauf im Regal. Die ganzen Startschwierigkeiten fand ich eher „lustig“. Aber aus meiner Sicht ist D3 ein Griff ins Klo.

DANKE BLIZZARD.