schnappschüsse in hamburg

In letzter Zeit war ich immer mal wieder mit meiner Cam unterwegs… mal in der Hafencity, mal in der Hamburger Innenstadt. Hier eine kleine Auswahl. Hamburg hat so schöne Ecken. Ich freue mich schon auf den Winter.


videokassetten digitalisieren

60821_1

Videokassetten, gibt es dieses Medium überhaupt noch? Bei mir schon und zwar in Form von Familienvideos mit unwiederbringlichen Momenten. Hat heute noch jemand einen Videorekorder, um sich diese anzuschauen? Vielleicht. Was also machen, wenn man seinen Freunden alte Aufnahmen zeigen möchte und diese keinen haben?! Das Zauberwort – Digitalisieren der Videokassette und die Aufnahme am iPad zeigen. Und ja, ich wollte es allein machen… weil ich ungern die Aufnahme verschicke, um sie in einem Shop digitalisieren zu lassen. Es sind meine privaten Momente.

Was brauchen wir hierzu? Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder nutzt man einen DVD-Video Rekorder oder nimmt das Material über den Mac auf mittels einem Videorekorder. Ich habe mich für die zweite Möglichkeit entschieden. Aber wie bekommt man das Bild vom Videorekorder in den Mac? Man nimmt einen Video- und Audiograbber zusammen mit der Software Videoglide. Wie Videoglide funktioniert muss man nicht gross erklären… nur soviel… wenn ihr aufnehmt, dann mit der Einstellung „optimal“ für die Anzahl der Bilder. Wenn ihr dies nicht tut, kann es passieren das Bild und Ton bei der Aufnahme asynchron werden.

Die nächsten Schritte sind sehr einfach. Das aufgenommene Material nachbearbeiten mit Handbrake (4free) z.B. die doppelten Zeilen filtern und die Grösse anpassen. Wer will kann auch noch versuchen das Rauschen zu filtern. Häufig wird zu Avidemux geraten, aber ich hatte enorme Probleme mit Dateien die grösser als 10 GB waren und bei einer VHS-Aufnahme kann es schnell noch mehr werden. Um die Grösse festzulegen, nutzen wir einfach einen Online Video Bitrate Calculator.

Also probiert es einfach mal aus… Kostenpunkt, wenn ein Videorekorder vorhanden ist… 20 EUR. Dafür können dann eure Kinder sehen, wie ihr euren Geburtstag gefeiert habt.