assassins creed revelations – im osten nix neues

Was soll ich sagen, leider ist Assassin’s Creed Revelations eine gefühlte Enttäuschung. Grafisch bin ich überzeugt, aber der Inhalt und die Technik sind eher mittelmässig.

Ok, erste Neuerung… das HUD ist neu. Kann man sich dran gewöhnen, muss man aber nicht. Insgesamt fühlt sich dieser Teil aber nicht rund an. Die Lippensynchronisation ist mies. Die Bewohner in der Stadt sehen alle gleich aus und bewegen sich wie ferngesteuerte Roboter. Das war in den Teilen davor besser gelöst. Die Missionen sind nett, aber nix besonderes. Was mit gut gefällt, dass die Wachen auf den Dächern schneller reagieren… aber die Gegner sind insgesamt viel zu schwach. Die Waffen? Wer braucht neue Waffen…? Beim Schmied gab es nie was brauchbares. Die Shops sind einfach überflüssig. Und die Neuerung, dass es nun Bomben gibt… wer braucht die? Ich nicht. Und die Spiellänge war einfach viel zu kurz. Sicher, das Ende ist mal wieder nett… aber ich hatte mir mehr Aufklärung im Spiel erwartet. Fast vergessen – Rätsel die man knacken muss, sind praktisch nicht vorhanden. Das ganze Spiel ist eher wie ein interaktiver Film zu sehen. Schade.

Jetzt bin ich gespannt auf den letzten Teil. Angefangen habe ich bereits, aber die Ladezeiten auf der PS3 empfinde ich als zu lang und mir fehlt der Flair der ersten beiden Teile… es spielt sich sehr schleppend zu Beginn. Ich bin gespannt was folgen wird… und auf das Ende der Trilogie.


das ist hamburg – abwärts

Am Samstag waren wir mal wieder auf Tour, aber das Wetter wollte nicht wirklich mitmachen und somit ging es dann unter die Erde. Aber seht selbst… aber mein Kopf konnte  oder wollte keine Motive finden. Daher ist die Auswahl heute ein wenig geringer ausgefallen. Keine Kunstwerke, aber ich werde immer vertrauter mit meiner kleinen D7000. Viel Spass.


assassins creed brotherhood – kaufempfehlung

Und nun ist es vorbei! Nachdem ich mit Assassins Creed 3 begonnen hatte…mir aber der Anschluss bezüglich der Story fehlte, habe ich mir AC Brotherhood und AC Revelations besorgt. Was soll ich euch sagen? Es war genau die richtige Entscheidung. Wer an der Story interessiert ist, der muss sich beide Teile besorgen. Mit ACB bin ich seit heute durch und ACR liegt in meiner PS3. Ein wenig traurig bin ich, denn ACB hat wirklich Spass gemacht. Die Missionen war schön durchdacht… die Musik ein Traum und das ganze Ambiente fühlte sich vertrauter an als in AC3. Bleibt zu hoffen, dass ACR mich nun nicht enttäuscht und die Story gut weiterführt… wer die beiden Teile noch nicht hat, der sollte sie sich unbedingt zulegen.


flixster – a never ending story?

Schönen guten Abend an alle Leut‘ da draussen. Vor einiger Zeit habe ich über Flixster und die Digitale Kopie geschrieben. Inzwischen ist einiges passiert und noch immer sind die Probleme vorhanden. Aber fangen wir von vorn an.

Die bei Amazon gekaufte Dark Knight Trilogie war nicht vollständig (s. mein Blog). Es fehlen die digitalen Kopien von zwei Filmen. Daraufhin hatte ich Flixtster angeschrieben und später Warner Brother sowie Amazon. Der Preis für den besten Kundenservice geht an Amazon. Dort hatte ich kurz mein Anliegen geschildert und prompt erhielt ich eine Ersatzlieferung. Diese war leider wieder nicht vollständig. Nach erneuten Kontakt bot mir Amazon an, dass sie mir fünf Euro gutschreiben könnten… das Problem sei von ihrer Seite nicht lösbar, da sie die Ware von Warner direkt so erhalten würden. Sehr nette Geste, was mir allerdings nicht meinen Schaden ersetzt. Trotzdem.. DANKE AMAZON. So stelle ich mir guten Service vor.

Bei Flixster sieht es schon ganz anders aus. Inzwischen sind acht Wochen vergangen und noch immer gibt es Probleme mit den digitalen Kopien der Filme. Wo fange ich an? Erstens, und das ist essentiell – LÖST niemals einen Code für eine digitale Kopie auf einem iOS Gerät ein. Es macht euch nur Ärger. Zwar habt ihr dann die Kopie auf den iOS Geräten, aber in der Desktop Applikation am Mac oder Windows-PC ist gähnende Leere sowie in der Online-Version von Flixster unter http://www.flixster.com. Nach zahlreichen Mails an Warner und Flixster… vielen Standardantworten später… wurde meinem Account dann die ersten beiden Teile der Trilogie hinzugefügt. Allerdings sind diese nun nur in der Desktop Version unter http://www.flixster.com zu finden. *grml* Aber was noch besser ist, die Filme sind nun nur noch in englischer Sprache (was nicht schlimm ist) und die Qualität beim Streaming am Mac ist … sorry… unter aller Sau. So gewinnt ihr keine Kunden Warner. Ich werde mir keine Warner Filme mit digitaler Kopie kaufen. Ich bat Warner dann um entsprechende iTunes Versionen, aber das sei nicht möglich. *lach*

Wo stehe ich nun mit Flixster? Zwei iOS Geräte, wo jeweils nur der dritte Teil verfügbar ist. Alle drei Filme im WWW, zwei in Englisch und einer in Deutsch. Über die fehlenden Untertitel, wie es sie z.B. bei http://www.hulu.com gibt oder auf jeder DVD… werde ich kein Wort verlieren. Das man die Filme in der Desktop App nicht gestreamt bekommt, sondern den Film KOMPLETT downloaden muss…. auch kein Wort.

Was müsste Warner besser machen? Zunächst einmal dem Kunden anbieten, was sie verkaufen. Drei digitale Kopien anpreisen und dann nur eine liefern?!? Die Filme müssten auch in der Desktop App zu streamen sein, der Ton müsste mindestens zweisprachig verfügbar sein und als Sahnestück Untertitel. Das die Qualität der Stream erhöht werden muss, das steht ausser Frage. Wie hier mit dem Kunden umgegangen wird, ist eine Frechheit. Die Idee der Digitalen Kopie ist super und gefällt mir sehr, aber nicht so wie es hier von Warner vorgeführt wird. Warner, SECHS SETZEN!


vodafone – ein wirklich guter kundenservice

Mich hat es wieder erwischt. Wochenlang keine Probleme mit meiner EasyBox und 211er Version und dann über die Nacht die 219 installiert bekommen. Also wieder beim Kundenservice angerufen, dort sei der Fall bereits geschlossen und wo das Problem liegen würde? Problem nochmals erläutert und es würde JETZT (drei Monate später) einen Rückruf vom „technischen Dienst“ geben. Der kam auch und die genannten Lösungen waren ein Traum. Hier eine kurze Zusammenfassung.

Zunächst die erste Frage, sie kommen nicht mit ihrem MAC ins Internet… das erkläre ich ihnen gern. Den jungen Mann kurz aufgeklärt, das dies nicht mein Problem ist.

Folgende Lösungsvorschläge kamen dann, wenn ich Probleme mit der 219er Version hätte…

1. Netzwerkschlüssel deaktivieren (sorry NEIN)
2. Netzwerkschlüssel nur aus ZAHLEN erstellen (ähem NEIN danke)
3. SSID verbergen und Netzwerkschlüssel deaktivieren (lasst mich nachdenken, NEIN)
4. Richten Sie ihre Box doch offen mit dem Sprachwort ein ... uppss.. .sie haben ja nur eine Leitung... dann dürfen sie das nicht.

Ok. Somit keine Lösung in Sicht und auf meine Frage, wieso es beim 211er funktionieren würde… KEINE AHNUNG. Wir implementieren die Updates nicht selbst, dies wird extern vergeben und wir haben darauf kein Einfluss. Womit das Gespräch für den Herrn so gut wie beendet war, denn vier Lösungen wurden mir ja genannt. Jippie.

Ach ja, meine Box wird nun auch immer wieder auf Version 219 geupdatet. Wunderbar.

PS. Die Dame vom Kundendienst war süss… ihr Problem wird umgehend gelöst. Worauf ich wissen wollte was das heissen würde… naja in ein paar Stunden. Meine Antwort, ok… ich habe diese Störung seit Oktober 2012. Da war sie dann still.