historie im dock des vlc players löschen

Mich stört, dass sich der VLC Player unter LION jeden Film merkt den ich jemals geschaut habe. Klickt man im Dock auf den VLC Player sieht man im Kontextmenü sämtlichen von mir gesehen Filme der letzen Tage. Dies lässt sich temporär beheben über die hier gefundene Möglichkeit.

VLC Player starten
Ablage -> Benutze Dokumente
Einträge löschen
VLC Player neu starten

oder mit einem Terminal über den folgenden Befehl

defaults delete org.videolan.vlc.LSSharedFileList RecentDocuments

Wer permanent dieses Feature deaktivieren möchte, der schau einfach hier vorbei. Einfach über ein Terminal die folgenden Befehle zusätzlich ausführen.

defaults write org.videolan.vlc NSRecentDocumentsLimit 0
defaults write org.videolan.vlc.LSSharedFileList RecentDocuments -dict-add MaxAmount 0
Advertisements

ios app tankdoku

Da mich interessiert was mein Fahrzeug an Kosten verursacht, war ich auf der Suche nach einer gescheiten App. Ich habe mir viele angeschaut und getestet, aber ich bin bei dem SpritProtokoll hängengeblieben. Ein wirklich schönes Programm. Das Benutzerinterface ist leicht verständlich und die Tankfüllungen werden richtig dokumentiert – manch eine App hatte damit große Probleme. Sehr schön gefällt mir persönlich, dass nicht nur das Tanken dokumentiert werden kann sondern auch sämtliche weiteren Ausgaben. Die grafische Darstellung des Durchschnittsverbrauchs ist spartanisch, aber genau richtig gewählt. Mit der App kann man nichts falsch machen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit seine Daten zu exportieren. Danke für diese App.


endlich urlaub – drei wochen

Was für ein schöner Start in den wohl verdienten Urlaub. Das Wetter hat sich heute von seiner besten Seite gezeigt. Es war traumhaft warm. An dieser Stelle ein Lob an IKEA. Meine Wohnzimmer Lampe hat sich am Wochenende verabschiedet und die Garantie läuft in sieben Tag aus. Lampe und Kassenbon eingepackt. Bei IKEA das Problem erläutert und ohne Widerspruch eine Guthabenkarte in Höhe des Einkaufswerts bekommen. Hätte ich nicht gedacht… *daumenhoch*

In weniger als 48 Stunden ist es endlich soweit. Apple stellt das neue iPhone – iPhone 5 – vor. Ich bin total gespannt und freue mich schon jetzt auf die Keynote. Ich hoffe das Gerät ist nicht zu groß geworden. Viel ist bereits bekannt, aber ich bin dennoch gespannt auf das fertige Produkt. Mal sehen wie sich der Aktienkurs diesmal entwickelt.

Ansonsten musste ich heute mal wieder feststellen, dass Hamburg gefühlt erst um 10h erwacht. Versucht man vorher irgendwo an der Alster einen Kaffee zu trinken… man wird scheitern. Auch sämtliche Geschäfte sind nicht für Frühaufsteher ausgelegt. Vor 10h geht hier wirklich rein gar nix. Schade.

Thema Dissertation… ich denke, ich bin endlich soweit mit meinem Thema. Ich bin mir viel sicherer was ich will und wo es hingehen wird. Das ist eine wirklich gute Sache und ermöglicht mir seit langem einen ruhigen Schlaf. Ein Traum… das wird hoffentlich so bleiben. Endlich kann richtig geschafft werden.