star trek into darkness – 3d war das nicht

star-trek-into-darkness-2-posterIch war Ewigkeiten nicht im Kino, aber diese Woche ist der neue Star Trek Film in die Kinos gekommen und ich hatte damit einen Grund. Über’s Internet hatte ich uns wirklich gute Plätze reserviert und ich hatte mich gefreut. Was dann kam… es ist kaum in Wort zu fassen. Ich hatte im Vorfeld weder den Trailer gesehen noch hatte ich mir den Vorgänger noch mal angeschaut. Das war ein Fehler.

Wo fange ich an? Star Trek in 3D… Fehlanzeige. Zu Beginn sind einige schöne Effekte eingesetzt z.B. wenn ein Speer direkt auf einen zufliegt, aber insgesamt war es sehr „platt“. Jetzt muss ich hier lesen, dass der Film komplett in 2D gedreht wurde und dann auf 3D getrimmt worden ist. So ein Murks. Nach Avatar gab es wirklich keinen guten 3D-Film für mich. Schade. Dadurch das ich den Vorgänger nicht erneut gesehen hatte, kam ich auch mit Story nicht wirklich mit. Ich hatte viele Frage als der Film beendet war. Daher empfehle ich, dass man sich zwingend Star Trek (Teil11) anschaut bevor man sich „Into Darkness“ im Kino ansieht. Wer mehr Details zur Geschichte möchte… einfach hier (Spoiler) vorbeischauen. Damit lässt sich der neue Star Trek besser verstehen und nachvollziehen. Der Film macht mit diesen Informationen Sinn und ist lange nicht mehr so schlecht. Wer also kein 3D braucht und die Geschichte des Vorgängers verinnerlicht hat… der wird seinen Spass im Kino haben.  Notiz am Rande – die Dialoge lassen einen manchmal schmunzeln. Schön gemacht.

Advertisements

One Comment on “star trek into darkness – 3d war das nicht”

  1. […] hrusonline spricht von einer großen Enttäuschung, die sich dadurch erkläre, dass der Film ursprünglich in […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s