vodafone kundenhotline – ein traum

Welch eine schöne Erfahrung. Seit gestern weiss ich nun, dass die nicht funktionierende Privatfreigabe nicht an den Apple-Geräten scheitert sondern an einem Update meiner Easybox 803 auf die Version 30.05.216. Fein. Nach einem Firmware-Downgrade gestern Abend hatte alles wieder wunderbest funktioniert, aber gerade komme ich nach Hause und meine Easybox ist wieder auf Softwareversion 30.05.216. *brech* Nix geht.

Das Telefon geschnappt und bei der Störungshotline angerufen – 15 Minuten später endlich keine Musik mehr sondern ein Mitarbeiter. Dieser Dame versuche ich ganz langsam zu erklären wo mein Problem liegt. Erste Frage, leuchten denn alle Lampen bei ihnen? *hust* Und im nächsten Satz, ich muss ihre Leitung durchmessen. Dezent weise ich die Dame nochmals darauf hin, dass es sich nicht um die Leitung handelt sondern um ein Softwareupdate der Easybox. Wieder die Antwort, dass muss ich mal durchmessen. Süss. Danke für das Schmunzeln. Nachdem die Dame nun endlich das Problem verstanden hatte, war auch schön ihr nächster Satz – DA kann ich ihnen leider nicht helfen. Sie sind beim technischen Störungsdienst gelandet. OK! Aber bevor aufgelegt wurde, konnte ich die Dame dazu bekommen es als Störung aufzunehmen. Immerhin funktionieren sämtliche Apple Geräte nicht mehr. Es findet keine Kommunikation zwischen MBP und iPad / iPhone statt. Fein, Meldung aufgenommen… neue Nummer bekommen und sofort angerufen. 15 Minuten später – eine Ewigkeit – meldet sich endlich eine neue Dame bei mir. Warum ich anriefe… Problem geschildert, Antwort: BITTE wenden Sie sich an den technischen Störungsdienst. *uff* Kurz erklärt, dass ich von denen gerade an diese Nummer verwiesen wurde. Aber das kümmert die junge Dame nicht.

Ich bitte Sie darum, die automatischen Updates meiner Easybox zu verhindern. Hierzu möchte ich mich doch bitte schriftlich an die Kundenbetreuung in Ratingen wenden. Super, ist notiert. Wird gemacht. Und ab jetzt wird es lustig. Ich frage nach dem weiteren Vorgehen. Antwort, nun warten Sie doch mal ab. Die Technik muss erst Ihre Leitung durchmessen. OMG! Die Frau hat nix verstanden. Ich möchte es noch mal erklären… aber die Dame schneidet mir das Wort sehr unfreundlich ab. Ich hätte meine Störung gemeldet und solle die Technik nun mal messen lassen. *args* ES LIEGT AN DER SOFTWARE! Ok, ganz ruhig. Ganz nett gefragt, was soll ich nun machen… Antwort, SIE WARTEN JETZT ERSTMAL. Wir melden uns wieder. Ich, wann? DAS kann ich Ihnen nicht sagen, wollen Sie jetzt etwa ein Datum und Stunde? Ich solle einfach gar nichts tun und warten.

Warum ist das so lustig, weil es Ende September in Hamburg eine Grossraumstörung gab / gibt?! Mein Anschluss funktionierte eine ganze Woche nicht. Weder DSL noch Telefon. Aussage war ähnlich, wir melden uns. BIS heute keine SMS oder ein Anruf bzw. Mail. Nix. Eine Kostenerstattung, da solle ich lieb beim Kundendienst nachfragen und dann auch nur per Fax. Gut. Aber das nun dieses Softwareupdate verhindert, dass ich meine Geräte hier nutze – es nervt und der Kundendienst ist echt unterirdisch. Aber wie es immer ist, wenn man ein Problem hat, merkt man erst wie gut ein Anbieter ist.

Und weil es so schön ist, das nur am Rande… damals bei der Störung fragte ich… liegt es an der Einführung von LTE? NEIN! Komischerweise kam gerade das iPhone5 mit LTE auf den Markt und was macht das Update 30.05.216? Scheinbar LTE Optimierungen. Wie schön.

Aber das Highlight zum Schluss – gerade ruft ein beauftragter Dienstleister von Vodafone an. Sie möchten die Box tauschen. UFF – unfuckin‘ fassbar. Glaubt man das? Immerhin, Vodafone hat sich gemeldet. Nächster Schritt – sie möchten ein Techniker vorbei schicken, dieser sei aber kostenpflichtig – aber nur wenn die Leitung ok sei.Ein Traum. Ich habe dankend abgelehnt, da ich weiss es liegt am Softwareupdate. Morgen werde ich versuchen ein Veto gegen die Updates meiner Easybox einzulegen. Ich glaube selber nicht dran, aber den Spass gönne ich mir. Ich musste es einfach hier loswerden… euch noch einen schönen Abend. Und Vodafone – der Kunde ist König… aber schön dran denken!

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s